Fit für Fördermittel

Bestens für die Zukunft gesorgt

Das Förderprogramm „Bauen, Wohnen, Energie sparen“ der KfW dient der zinsgünstigen langfristigen Kreditfinanzierung für den Neubau von Effizienzhäusern mit niedrigem Energieverbrauch und CO2-Ausstoß. Es trägt dazu bei, die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung bis zum Jahr 2050 zu erreichen. Die Förderung soll darüber hinaus die finanzielle Belastung durch die Bau- und Heizkosten reduzieren und diese für die Bauherren langfristig kalkulierbarer machen.

Die Förderung erfolgt durch einen verbilligten Darlehenszinssatz aus Bundesmitteln, wahlweise in den ersten 10 oder 20 Jahren der Kreditlaufzeit. Bei Nachweis des Neubaus zum KfW-Effizienzhaus wird zusätzlich ein Teil der Darlehensschuld (Tilgungszuschuss) erlassen.

Geld vom Staat

Sichern Sie sich jetzt einen Tilgungszuschuss für den Bau eines besonders energiesparenden Hauses.

KfW-Effizienzhäuser:

Es werden auf Grundlage der geltenden EnEV folgende KfW-Effizienzhaus-Niveaus gefördert (je geringer die Zahl, desto effizienter ist das Gebäude): KfW55, KfW40, KfW40 Plus.

Kredithöhe und Auszahlung:

Maximal 120.000 Euro für jede Wohneinheit (das bedeutet bei einem Doppelhaus oder einem Haus mit Einliegerwohnung 2 x 120.000 Euro). Die Auszahlung erfolgt zu 100 % und ist wahlweise in einer Summe oder in Teilbeträgen abrufbar.

Nachweis:

Für den Nachweis des Effizienzhaus-Standards und die Antragsstellung ist die Mitarbeit eines unabhängigen Energieberaters erforderlich. Die Kosten des Energieberaters werden ebenfalls zu 50% gefördert.

Effizienz ist die Summe vieler Faktoren

WOLF-Häuser sind aufgrund Ihrer hervorragenden Wärmedämmung und intelligenten Wandkonstruktion FIT FÜR FÖRDERMITTEL.

Welches Effizienzhaus-Niveau jeweils erreicht wird hängt aber von vielen verschiedenen Faktoren ab. Hier wäre eine pauschale, versprechende Werbeaussage zu allen Architekturformen und Hausgrößen nicht redlich.

Nur durch genaue Berechnungen auf Basis des von Ihnen individuell gewählten Hauses lassen sich unter Berücksichtigung des Grundstücks, der Ausrichtung und des Bauortes, seriöse Aussagen treffen.

Wir beraten Sie gerne, welche Effizienzklasse für Ihr Haus ökologisch sinnvoll und wirtschaftlich rentabel ist. Denn erhöhte Investitionen sollen sich ja auch für Sie rechnen.

Aktuelle Konditionen für KfW-Darlehen und weitere Informationen finden Sie auf

www.kfw.de

Programm 153 – Energieeffizient Bauen

15 % der Darlehenssumme,
bis zu 18.000 Euro für jede Wohneinheit

Benötigte Dämmstufe:
Dämmpaket 55

Mögliche Haustechnik:

  • Gasbrennwerttherme mit Solaranlage und Lüftungsanlage
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe mit oder ohne Lüftungsanlage
  • Pelletsheizung ohne Lüftungsanlage

20 % der Darlehenssumme,
bis zu 24.000 Euro für jede Wohneinheit

Benötigte Dämmstufe:
Dämmpaket 40

Mögliche Haustechnik:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage
  • Pelletsheizung ohne Lüftungsanlage

25 % der Darlehenssumme,
bis zu 30.000 Euro für jede Wohneinheit

Benötigte Dämmstufe:
Dämmpaket 40

Mögliche Haustechnik:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage
  • Pelletsheizung mit Lüftungsanlage

Immer in Verbindung mit Photovoltaikanlage inkl. Batteriespeicher, Leistung nach Hausgröße (Pflicht)

Infomaterial als PDF DOWNLOAD


Quelle und weitere Informationen: www.kfw.de

Hinweis:  Andere Kombinationen bzw. Heiztechniken müssen geprüft werden. Bungalows in Verbindung mit einem Keller müssen separat berechnet werden.

Ihre Vorteile

Mit Rundum-Service-Leistungen aus einer Hand

Ganz entspannt bleiben beim Bau des eigenen Hauses – wo gibt es denn so etwas? Bei WOLF-HAUS, denn wir übernehmen die ganze Arbeit für Sie. Von den Planungs- und Baugesuchunterlagen bis zur Schlüsselübergabe Ihres bezugsfertigen Hauses können Sie alle Leitungen aus einer Hand erhalten.

Qualitäts- und Serviceversprechen

Wir sind für Sie da

Zuhören gehört zu unseren wichtigsten Aufgaben. Gerade wenn es um die individuelle Planung und Ausstattung geht. Nur so kann Ihr Haus einzigartig werden und in allen Punkten Ihren Vorstellungen entsprechen. Für die Mitglieder der „WOLF-HAUS Gemeinschaft“ sind wir immer ansprechbar, beantworten Ihre Fragen persönlich und direkt.

Nehmen Sie uns beim Thema Kundennähe ruhig wörtlich, denn das ist es, was uns von Großunternehmen maßgeblich unterscheidet. Wir sind davon überzeugt, nur durch einen offenen und ehrlichen Umgang Ihr Vertrauen zu gewinnen und auch zu rechtfertigen.

Deshalb ist es unserem Geschäftsführer Bernhard Wolf ein Anliegen, alle unsere Bauherren auch persönlich kennen zu lernen und so aus erster Hand Lob und Kritik zu erfahren.

Bei allen wirtschaftlichen Überlegungen, die zu einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis führen, möchten wir Ihnen in jedem Fall „mehr Haus für Ihr Geld“ bieten. Um ganz sicher zu gehen, wird der gesamte Bauprozess zusätzlich qualitätsüberwacht und unterliegt ständigen Kontrollen von unabhängigen Güteverbänden und Qualitätsgemeinschaften. Selbstverständlich mit 30 Jahren Gewährleistung auf die Grundkonstruktion und 5 Jahre nach BGB auf alle Gewerke.

Produktvorteile

Mehr Haus für Ihr Geld

Bei WOLF-HAUS erhalten Sie bereits im Standard die ökologische Wandkonstruktion „Öko-Line“ für KfW-förderfähige Energieeffizienzhäuser. Mehr Informationen hierzu auch unter > Ökologisch bauen.

In jedem WOLF-HAUS wird mehr und stärkeres Holz verbaut, als es nach den Gesetzen der Statik erforderlich ist. Das gebieten unsere Handwerksehre und unsere Qualitätsvorstellungen.

Das besondere WOLF-HAUS Klima:
Bei der Wandkonstruktion arbeiten wir mit einer separaten Installationsebene. Neben dem Erreichen einer hervorragenden Winddichtigkeit dient diese auch als Temperaturausgleichszone. Durch die sehr geringe Wärmeabstrahlung liegt die Temperatur direkt an der Wandoberfläche nur geringfügig (1° – 2°) unter der Raumtemperatur. Wissenschaftlich belegt wird dies als besonders angenehm empfunden und sorgt für maximales Wohlbehagen.

Generell steht die Erfüllung Ihrer Wünsche im Vordergrund unserer Arbeit. Daher gibt es auch keine Rastermaße bei unseren Wandelementen sondern nur Ihre Vorgaben.

Ausstattung

Das Beste ist gut genug.

WOLF-Häuser betonen die Persönlichkeit und den Stil ihrer Besitzer. In unserer „WOLF-HAUS-Galerie“ finden Sie ein riesiges Angebot an Produkten zur Ausstattung aller Details Ihres Hauses. Ob designorientiert mit reduzierter Formsprache oder im traditionellen Landhausstil.  Von der Hauseingangstür über Boden- und Wandbeläge bis hin zu den Sanitärobjekten. Jedes noch so kleine Detail wird genau besprochen und festgelegt. Dabei können Sie sich auf unsere kompetente und freundliche Beratung und Unterstützung freuen.

Wir arbeiten nur mit Markenherstellern zusammen um die hohe Qualität Ihres Hauses auch im kleinsten Detail zu gewährleisten. Denn nur mit guten Produkten von erfahrenen Herstellern sind wir sicher, dass Sie auch zu 100% zufrieden sind.

Es stehen Ihnen verschiedene Leistungsstufen vom Ausbauhaus (Sparen durch Eigenleistungen) bis hin zum komplett bezugsfertigen Haus inklusive Garage zur Verfügung.

Während der Bauphase bietet WOLF-HAUS einen besonderen Service: Nach dem Rohbau kommen Sanitär- und Heizungsbauer noch einmal vor Ort und überprüfen, ob an alles gedacht wurde oder ob es noch Änderungswünsche gibt. Die Anordnung von Objekten lässt sich nämlich im realen Raum am besten nachvollziehen.

Hier ein Auszug unserer wichtigsten Partnerunternehmen

Paktpartner des Familienpakts Bayern

Die Herausforderungen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter zu verbessern und Impulse in Unternehmenswelt und Gesellschaft zu setzen, haben sich die Bayerische Staatsregierung und die bayerische Wirtschaft zu einer schlagkräftigen Partnerschaft zusammengeschlossen: Die Bayerische Staatsregierung, der Bayerische Industrie- und Handelskammertag e.V. (BIHK), die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw) und der Bayerische Handwerkstag e.V. (BHT) sind Paktpartner des Familienpakts Bayern.

Die Herausforderungen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehen uns alle an: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen. Das haben die Partner des Familienpaktes Bayern erkannt: Sie wollen…

  •  … die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter optimieren, indem familienfreundliche Rahmenbedingungen geschaffen werden und Arbeitgeberinnen und -geber die unterschiedlichen Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit umsetzen;
  • …das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Öffentlichkeit sichtbar machen;
  • …zu einem Kultur- und Bewusstseinswandel in Politik, Arbeitswelt und Gesellschaft beitragen;
  • …familiäre Verantwortung würdigen und unterstützen. Erwerbstätige Eltern sowie pflegende Angehörige sollen sich sicher sein können, dass ihr familiäres Engagement honoriert wird.

Um konkrete Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den Unternehmen zu verankern und die Unternehmen hierin zu unterstützen, wurden im Familienpakt Bayern fünf Maßnahmenpakete definiert:

Strukturelle Unterstützung bei Kinderbetreuung und Pflege
Gute und wohnortnahe Kinderbetreuung ist die wesentliche Voraussetzung für eine familienfreundliche Arbeitswelt. Bayern hat in den vergangenen Jahren die Angebote für Kinder unter drei Jahren massiv ausgebaut. Berufstätige Eltern wünschen sich vermehrt auch ein größeres Angebot an Ganztagsbetreuung für Schulkinder sowie Betreuung während der Schulferien. Gleichzeitig pflegen immer mehr Familien neben der Arbeit ihre Angehörigen. Die Paktpartner wollen diese wichtigen und oft existentiell belastenden Aufgaben in der Arbeitswelt stärker in den Vordergrund rücken. Der Familienpakt Bayern wird dafür die bestehenden Angebote strukturell ergänzen und ausbauen. Sie wollen mit den jeweiligen Verantwortungsträgern Lösungen entwickeln, auf die sich Eltern und Unternehmen in ganz Bayern verlassen können.

Arbeitswelt weiter an Familienbedürfnisse anpassen.
Neben der Kinderbetreuung und der Unterstützung bei der Pflege ist ein flexibles Arbeitsumfeld für die Beschäftigten wichtig, um Familie und Beruf zu vereinbaren. Der Familienpakt Bayern möchte deswegen das Arbeitsergebnis mehr in den Fokus stellen anstatt der geleisteten Arbeitszeit. Natürlich nur in den Berufen und Branchen, in denen es sinnvoll ist. Sie wollen die Digitalisierung nutzen, um den Arbeitnehmerinnen und -nehmern und Unternehmen flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle zu ermöglichen.
Zeit in der Familie ist Kompetenz für den Beruf
Ob Kindererziehung oder Pflege: Eltern und Angehörige eignen sich Kompetenzen an, die auch im Berufsleben helfen können. Davon profitieren beide – Beschäftigte und Arbeitgeber. Trotzdem ist Familienverantwortung noch zu oft eine Karrierebremse. Sie wollen, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Pflege und Beruf als eine Stärke wahrgenommen wird. Sie wollen, dass erwerbstätige Eltern oder pflegende Angehörige ihre Arbeitszeit reduzieren können und die Gesellschaft und die Arbeitswelt dies akzeptiert.

Unternehmen informieren, beraten und vernetzen
Eine wesentliche Maßnahme des Familienpakts Bayern ist der Betrieb einer Servicestelle sowie ein dazugehöriges Online-Informationsportal.Die Servicestelle ist zentrale Ansprechpartnerin der bayerischen Unternehmen bei der Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik. Sie leistet auch die Vernetzungsarbeit zwischen Unternehmen und Akteuren wie Wirtschafts- und Sozialverbänden, Wohlfahrtsorganisationen, Kommunen, Familienbündnissen etc. Das Online-Informationsportal bündelt die zahlreichen Informationen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, stellt konkrete Maßnahmen und Hilfestellungen dar und präsentiert vorbildhafte Unternehmen und Mitglieder des Familienpakts.

Gemeinsam für Familie und Beruf
Sie wollen mit dem Familienpakt Bayern das Zukunftsthema Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten.