Wohnfläche fast verdreifacht

Die Aufgabe:
Dieses alte Bestandshaus aus den 60er Jahren mit ca 80 m2 Wohnfläche sollte zum Mehrgenerationenhaus mit 2 Wohnungen ausgebaut werden. Im Zuge der Umbaumaßnahmen war das Ziel, modernes und energieeffektives Wohneigentum auf einem bestehenden Grundstück zu schaffen. Dabei sollte auch die Werthaltigkeit der Immobilie deutlich verbessert werden.

Die Lösung:
Die durchgeführten Anbau- und Aufstockungsarbeiten erzielten als Ergebnis: 2 Wohnungen mit insgesamt 220 m2 Wohnfläche. Zur Wahrung der Privatsphäre haben beide Einheiten separate Eingänge. Für viel Komfort sorgt ein zusätzlicher Balkon und das bis in die Spitze ausgebaute Dachgeschoss mit sichtbaren Balken und Holzdecken.